Liebe Besucher und Besucherinnen der Einhornhöhle,

wir bedanken zunächst einmal bei unseren Gästen für die Aufmerksamkeit, 
die sie der Höhle und damit unseren kleinen Verein entgegen gebracht haben!
Bitte schicken Sie uns  (per email) Kommentare, Fotos,  Anregungen etc.
über Ihren  Höhlenbesuch und zum Thema Einhornhöhle.
Die Beiträge  werden dann auf dieser Seite gezeigt.

Das Team Einhornhöhle

Die Eintragungen 2003: 


04.03 05.03 06.03 07.03 08.03 09.03 10.03 11.03

2004

2005

2006

2007

2008

Dankeschön für die interessante Führung!
 
Viele Grüße und frohe Ostern,
wünscht Familie Falk aus Seesen

Schönen guten Morgen

ich wollte mich noch mal für die sehr schöne Führung von Ihnen am
02.05.2003 bedanken. Wir waren zwar nur eine Gruppe von vier Personen, aber
wie gut es meinen drei Freunden gefallen hat kann man vielleicht an dem
Foto erkennen, welches ich gemacht habe. Ich hoffe sie haben noch viel
Erfolg mit Ihren Ausgrabungen und Ihren Führungen. Sollten wir wieder
einmal im schönen Harz sein werden wir die EINHORNHÖHLE auf jeden Fall noch
einmal besuchen.

Mit freundlichen Grüßen


Sascha Hovestadt
Yvonne Lichte
Daniel Kußel
Marion Hering

Hallo!
 
Ich habe zu Ostern die Einhornhöhle im Rahmen eines Besuchs im Harz besichtigt und war sehr begeistert von der Höhle!
Auf diesem Weg vielen Dank für die Öffnung der Höhle und die Möglichkeit, deren Schönheit besichtigen zu können! Da der Höhlenführer erklärte, man würde sich immer über Fotos freuen, füge ich einige Fotos bei, die ich aus dem von mir mit Videokamera gefilmten Material kopiert habe. Vielleicht können Sie diese Fotos für Ihre Webseite gebrauchen oder haben sonst wie Verwendung!
Ich trete die Rechte zur Benutzung der Fotos an den Verein Einhornhöhle ab und wünsche weiterhin viel Erfolg mit der wunderschönen Höhle!
 
Viele Grüße aus Bremen,
Michael Buch

25.5.03


 

up


Sonderführung 21.Mai 2003 Schule Göttingen: 

 

Hallo Ralf,

die Schüler erzählen immer noch viel von der Einhornhöhle! Hier einige Fotos.

Grüße...Uwe

 


Sehr geehrter Herr Nielbock,

am 24.5.2003 um 14:30 Uhr hatten wir (2 Personen aus Wolfenbüttel) das Glück, eine Höhlenführung in der Einhornhöhle von Ihnen erleben zu dürfen. Wir sind von der Höhle und der Art, wie sie von Ihnen präsentiert wurde, sehr beeindruckt. Im Anhang finden Sie eine Erinnerung an dieses Erlebnis.


Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Menz

up


 


Besichtigung der Einhornhöhle durch die Mitarbeiter und Wanderführer des Nationalparks Harz am 6.6.2003 (Foto: H. Funk)

up


 


Wir trafen uns am Pfingstsonntag 8.Juni 
um 10:00 alle  an der Einhornhöhle zum "Kulturtrtag".

Familientreff Fam. "die Hornerts"


Thema: Höhlenführung am Do, 19.6.2003 etwa 17 Uhr

Kommentar: Vielen Dank für gie geniale Führung!!!
Es war die beste und kompetenteste Führung in einer Höhle, die wir jemals erfahren durften.

Für die Höhlengruppe im DAV Bamberg
Max Heinzlmeir

up


Taschenlampentour durch die Einhornhöhle!

 

Kindergeburtstag Michael Sorhage am 28. Juni 2003 bei der Einhornhöhle


Es hat uns super gefallen. Die Taschenlampenführung war informativ und eindrucksvoll. Herr Nielbock hat die Erklärungen auf das Alter der Kinder (9-10) abgestimmt und die Begehung spannend gestaltet (einschließlich heimliches Verstecken eines Geburtstagsschatzes für die Kinder an geeigneter Stelle in der Höhle). Anschließend haben wir vor dem Höhleneingang ein Picknick veranstaltet, bei dem sich unsere kleinen Höhlenlöwen stärken konnten. Wir hatten viel Spass und die einhellige Meinung der Kinder war:
Dieser Kindergeburtstag war toll, so ganz anders als sonst, aber toll.
Michael und seine Mama aus Krebeck

 


up


Lieber Ralf,
jetzt erhalten sie das Gruppen-Bild im Anhang !!!

Mit freundlichen Gruß
Maximilian Compani aus Trautheim, 
bei Darmstadt 

 P. S. Ihre Höhlenführung war sehr gut - 
besser als manche andere Höhlenführung....
    weiter so !!!

28.6.2993


 
14.Juli 2003: Bessuch an der Einhornhöhle durch die Jugendfeuerwehren 
Neu-Wulmstorf und Umgebung bei Hamburg,
auf Tour durch den Harz kam eine Abkühlung in der 6 Grad kalten Höhlöe gerade recht. 
Eine Supergruppe, nur: die Helme leuchteten im Dunkel der Höhle!

Foto: F.Polley

up


up


19.Juli 2003:  Die 16-Uhr-Gruppe am Fuß der Blauen Grotte, über ihr "schwebt" die Fata Morgana des Laubwaldes über der Höhle  im Nebel der Höhle, durch die heiße trockene Außenluft der letzten Tage  ein Anblick dieses Phänomens wie noch nie zuvor!

Hallo Einhornhöhle,
vielen Dank für die informative Führung!
Zur Erinnerung ein Bild der seltenen Fata Morgana.
Fam. Friesen  
Victor Friesen, email 19.Juli 2003

up


 

 
Liebes Höhlenteam!
Wir bedanken uns herzlich für die interessante Führung. 
Anbei drei einigermaßen gelungene Fotos.
Viele Grüße
Ihre Hanna und Bernhard Kartheuser  

(Foto links: Die fantastische FataMorgaga) 20.7.2003

up


Besuch aus Ungarn in der Einhornhöhle am 5.8.03

up


up


Wir waren vor einer Woche (13.08.03) am Nachmittag während unseres Sommerurlaubs in Ihrer Höhle. 
Die Führung war superklasse und vor allem mal tierisch interessant erzählt!!! Hat uns wirklich toll gefallen. 
Die Fotos die wir gemacht haben sind auch toll geworden. vor allem die zwei Fotos die ich Ihnen hiermit senden möchte (naja, in zwei Mails, sonst wird es schwierig). 
In der rechten oberen Ecke findet sich ein "Steingesicht" was auf die Ecke sieht, wo warscheinlich damals die Menschen am Eingang der Höhle saßen. Wir fanden diese Einstellung jedenfalls sehr beeindruckend. Vielleicht haben Sie ja Spass an den Fotos.
Liebe Grüße
Familie Barth, Soltau

 

up


 

Befahrungsbericht Einhornhöhle

Hallo Höfos,

ich möchte Euch heute kurz über meinen Besuch der Einhornhöhle am 5.10.2003
berichten. Für alle, die es nicht wissen, die Einhornhöhle ist eine Schauhöhle im Südharz
bei Scharzfeld. Die Höhle liegt in einer Dolomitschicht im Zechstein. Beeindruckend sind
die großen Höhlräume, obwohl in der Höhle eine Sedimentschicht von 20-30m liegt.
Man geht quasi unter der Decke! Die Führung wurde durch Herrn Nielbock geleitet, der sehr gut
und anschaulich die Besonderheiten dieser Höhle als erdgeschichtliches Archiv erklären konnte.
Selbst für Kinder war diese Führung ein Erlebnis. Das Eintrittsgeld beträgt 4 Euro
(nach Ermäßigung habe ich nicht gefragt) und ist es wert. Die Höhle ist im diesem Jahr noch
bis zum 31.10.2003 geöffnet.

Glück Tief
Klaus Tuschinsky

Höhlenfreunde Hannover e.V. 
im Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V.

 

 

 

 

 

 

up


 

 

Ihre Zuschrift, Ihr Bild   .....   per email ? ...

 


HOME   Gästebuch

Information des Webmasters zum Persönlichkeitsrecht:
Alle hier abgebildeten erkennbaren Gruppen und Einzelpersonen gaben ihr Einverständnis zur Veröffentlichung auf dieser Internetseite.

up