- Bühne der Verborgenheit

Informationen für Ihren Besuch in der Höhle:

>  Die Einhornhöhle ist ausschließlich nur während der Saisonzeiten und nur mit Führungen zu besichtigen!

>   Die Führungen in der Höhle dauern ca. 40 bis 45 Minuten.     

>   In der Saison auch an allen Feiertagen und Brückentagen geöffnet.   

>   Eigener gebührenfreier Waldparkplatz ca. 250 m vor der Höhle (auch für Busse), Zufahrt über Straße "Im Rott".

>  Führungsentgelte: Die Eintrittspreise sind für Einzelpersonen nach Alter gestaffelt:

Kinder unter 6 Jahre = 2,00€;  6 - 15 Jahre  = 6,00€;  ab 16 J. / Erwachsene  =  9,00€.       

>  Wir betreiben die Höhle als gemeinnütziger Verein ausschließlich zum Erhalt der touristischen Nutzung und der Erforschung der Höhle ohne Gewinn und ohne Zuschüsse der Öffentlichen Hand. 

Rabatte oder freier Eintritt in die Höhle für sich in irgend einer Art ausweisende Besucher können daher nicht gewährt werden.    

>   Das Eintrittsentgelt und der Einkauf im Shop / Kiosk kann an der Kasse nur bar entrichtet werden.  Die Bezahlung mit EC-Karten o.ä. ist hier nicht möglich.    

>  Wir empfehlen vor allem im Sommer warme Kleidung wie  Jacken oder Pullover,   zudem immer festes Schuhwerk! 

>  Die Höhle kann mit Kinderwagen und -karren oder Rollstühlen befahren werden! weitere Infos:

Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir für die Höhle nicht die Bezeichnung "rollstuhlgerecht" verwenden, da dieser Begriff  spezifische (Bau-)Ausführungen nach DIN-Normen (zB. DIN 18024) impliziert. Bei Naturdenkmalen mit natürlich vorgegebenen Raummaßen und Geländemorphologien  ist dies ohne gravierenden Eingriff in die Denkmalsubstanz nicht möglich. Wir haben dennoch in Absprache mit den zuständigen Behörden eine Möglichkeit für Rollstuhlfahrer geschaffen, die Höhle zu befahren.

>  Das Höhlenmuseum ist nur im Anschluss an die Führungen geöffnet (Teil der Führung)!  

>  U.a. aus naturschutzrechtl. Gründen können Hunde oder andere eigene Tiere  nicht  in die Höhle mitgenommen werden!     

>  Fotografieren und  Videofilmen ist in der Höhle nicht gestattet ist.    

>  Entgelte für Gruppen ab 20 Pers. auf Anfrage bei Voranmeldung (bestätigte Email) und Summenbezahlung mit Ermäßigung.

Bitte checken Sie mit der gesamten  Gruppe spätestens ca. 10 Minuten vor  dem vereinbarten Führungsbeginn am Haus Einhorn ein, damit wir pünktlich starten können!  Ein verspätetes Erscheinen verzögert den Führungsbeginn u. U. auf die nächste volle Stunde!   

Außerhalb der regulären Führungszeiten nach Zeit-/Preis-Vereinbarung (ab mind. 20 erwachs. Personen; außer Mo./außerhalb der Sommerzeiten).  Entgelte für Untertage-Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den Vorankündigungen.

AGBs: 

> Sind von Ihnen Sonderführungen / Sonderveranstaltungen gebucht, müssen wir Ihnen bei Nichterscheinen  oder bei  tagesgleicher Absage der Gruppe  aufgrund der uns für die vorbereitete Durchführung dieser Veranstaltung entstandenen Mehrkosten die vereinbarte Summe  berechnen,   bei Absage innerhalb von 3 Werktagen vor der gebuchten Durchführung eine Stornogebühr von 30%.  

>  Mit dem Kauf des Tickets für Führungen /Veranstaltungen erkennen Sie die Besucherordnung und die AGBs an. Eine Rücknahme von verkauften Tickets ist nur möglich bei Ausfall der Führung/Veranstaltung.

>  Wir übernehmen keine Haftung für evtl. Beschädigungen in der Höhle  an von Ihnen mitgeführten Gerätschaften (elektrische/technische/elektronische/etc.) .    

>  Eine Besucherordnung mit allen weiteren Informationen  und Verhaltensregeln in der Höhle hängt mehrfach vor der Höhle aus. 

 

>  Bitte informieren Sie sich bei Winterwitterung über die Wetterlage, da die im Wald gelegene Höhle bei zu hoher Schneelage mit dem PKW nicht erreichbar ist, allerdings aus dem Ort heraus zu Fuß (ca. 20 min.)!      

                  

 

GeoPark Infozentrum    Einhornhöhle  Haus Einhorn    OT Scharzfeld    37412 Herzberg am Harz  

Betreiber: Gesellschaft Unicoru fossile e.V.    Postanschrift:  Im Strange 12   37520 Osterode am Harz

Tel. 05521 / 997559   mail@einhornhoehle.de